Kategorien
alltägliches Pilgern

Klosterkirche Bordesholm

In einer Kirche stehen.
Für einen Augenblick lang
eins sein mit den Steinen des Bodens,
mit den Mauern,
mit den Fenstern,
mit den Bögen,
mit den spitzen und den runden,
mit Himmel und Erde,
mit gestern und heute,
mit Leib und Seele,
mit mir und den anderen,
mit Freunden und Feinden,
mit Gott in mir,
mit Gott außer mir.
Für einen Augenblick nichts als Sein.
Ewig sein.
Mensch sein.

Text von einem Flyer, den Pastor Engel für die Besucher ausgelegt hatte.

Hier stand früher der Bordesholmer Altar, der nun im Schleswiger Dom zu sehen ist.
Bronzekenotaph für Herzog Friedrich I. von Schleswig-Holstein-Gottorf und seine Gemahlin Anna von Brandenburg (1514 hier beigesetzt)
Detail: Mariae Verkündigung
Madonna in einer Nische der Muhlius-Kapelle
Werbung